7974277257.8dd5717.15c62f67e7634c0fbce6baf1cb41efd3
Wildpflanzen auf dem Balkon
Balkonspatz

Willkommen

Auf unserem Balkon blühen Wildblumen, weil sie (Wild-)bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten magisch anziehen. Sie stecken voller Pollen und Nektar, während Geranien und viele andere Baumarktblüher leider nur zum Angucken gezüchtet wurden. Tiere auf Futtersuche gehen bei Geranien leer aus und es bleibt traurig still und leblos auf dem Balkon. Jeder noch so kleine, ‚grünifizierte‘ Balkon mit heimischen Wildblumen wimmelt dagegen vor Leben! Es sind heimische Wildpflanzen, die Wildbienen und anderen Insekten helfen.

Du willst etwas gegen das Insektensterben tun? Es gibt viele Ideen und Maßnahmen dafür, aber das Allerwichtigste ist: Wir brauchen mehr Wildpflanzen. Überall. Und liebend gern auch auf deinem Balkon.

Aber was ist wirklich naturnah und welche Pflanzen sind ‚echte‘ Wildpflanzen? Kennst du Flockenblumen, Natternkopf und Ochsenauge? Vor Jahrzehnten wuchsen diese und andere Wildblumen noch an jedem Wegesrand. Mittlerweile sucht man sie in der Landschaft fast vergeblich. Und im Baumarkt sowieso. Grünifizierung hilft gern bei der Neuentdeckung!